Selbstliebe-Training

7 Schritte zu einer liebevolleren Selbstbeziehung
Jahreskurs ab 25. März 2017

Selbstliebe verleiht emotionale Stabilität und Stärke.
Selbstliebe ist die Basis für harmonische Beziehungen.
Selbstliebe ist erlernbar!

Kursinhalt:
Gezielte Bewusstseins- und Atemarbeit in der Gruppe auf psychologischer und atemtherapeutischer Basis mit praktischen Übungen für den Alltag.

7 Samstage jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr

25.3. Selbstwahrnehmung
Ich wende mich mir selbst zu und schenke mir Aufmerksamkeit.
22.4. Selbstakzeptanz
Ich nehme mich selbst bedingungslos an: meinen Körper, meine Gefühle, meine Gedanken, mein Sein.
20.5. Selbstfreundlichkeit und Selbstfürsorge
Ich begegne mir selbst mit Freundlichkeit und gebe mir, was ich brauche.
24.6. Selbstachtsamkeit
Ich achte (auf) mich und ich halte inne, um Momente des Leidens zu erkennen.
23.9. Selbstmitgefühl
Ich fühle mit mir, wenn ich leide, und ich spende mir den Trost, den ich brauche.
21.10. Selbstwertschätzung
Ich erkenne meine guten Seiten an und ich schätze mich dafür.
18.11. Selbstliebe
Ich bin der wichtigste Mensch in meinem Leben. Ich liebe mich, so wie ich bin.

Dieser Jahreskurs ist aufbauend. Der Besuch aller Kurstage ist empfohlen.

Kurskosten:

Frühbuchung gesamt bis 31.1.2017 € 680,00
Gesamtbuchung bis 10.3.2017 € 740,00

In besonderen Fällen kann Ratenzahlung vereinbart werden.

Veranstaltungsort: Institut Hara, Magdalenenstraße 4, 1060 Wien
Anmeldung per Mail erforderlich! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!